FRA
Sélection zooplus

Herbe à chat GimCat Hydro-Gras

150 g
: 4/5
(35)
Sélection zooplus
Graines au fort pouvoir germant, poussent en quelques jours. Barquette de plantation avec des micro-grains qui emmagasinent l'eau pour un arrosage moins fréquent. Facilite l'élimination des poils.Plus d'informations...
Description du produit
Herbe à chat GimCat Hydro-Gras
Herbe à chat GimCat Hydro-Gras
Herbe à chat GimCat Hydro-Gras
Herbe à chat GimCat Hydro-Gras
Herbe à chat GimCat Hydro-Gras
Herbe à chat GimCat Hydro-Gras
Herbe à chat GimCat Hydro-Gras
Herbe à chat GimCat Hydro-Gras
Herbe à chat GimCat Hydro-Gras
Herbe à chat GimCat Hydro-Gras
Choisir un article (2 variantes)
3,90 CHF
26,00 CHF / kg

Livraison estimée à domicile ou en relais : 2-4 jours ouvrés.

Lire la suite

Tous les prix sont TTC

En savoir plus sur les frais de port

Produits fréquemment achetés ensemble
Herbe à chat GimCat Hydro-Gras - 150 g
GimCat GrasBits pour chat - 140 g
Total 0,00 CHF
Total 0,00 CHF

Herbe à chat GimCat Hydro-Gras

- 150 g

3,90 CHF
26,00 CHF / kg

Description du produit

Graines au fort pouvoir germant, poussent en quelques jours. Barquette de plantation avec des micro-grains qui emmagasinent l'eau pour un arrosage moins fréquent. Facilite l'élimination des poils.

Lorsque les chats font leur toilette (en particulier les chats d'appartement), ils avalent des poils que leur estomac n'arrive pas à digérer. Des boules de poils se forment peu à peu, et les chats mangent de l'herbe pour les éliminer. L'herbe à chat enveloppe ces touffes de poils et facilite leur régurgitation.

L'herbe normale à tendance à être trop dure, ce qui peut causer des lésions. Les plantes d'intérieur ne sont également pas adaptées aux chats, étant donné qu'elles contiennent des huiles essentielles ou des produits phytosanitaires qui sont nocifs pour l'animal. L'herbe spéciale pour chat GimCat permet d'éviter ces problématiques et est parfaitement adaptée à l'élimination des boules de poils chez le chat. L'herbe Hydro-Gras dans sa barquette de plantation pratique est particulièrement simple d'utilisation. Grâce aux micro-grains qui retiennent l'eau, un seul arrosage est suffisant pour obtenir une herbe à chat fraîche et non toxique en à peine quelques jours.

Conseils d'utilisation :

1. Remplissez la barquette à ras bord avec de l'eau tempérée. L'eau doit être répartie uniformément sur le contenu jusqu'au bord de la barquette. Veuillez ne pas vider l'eau, car les micro-grains Gimpet en ont déjà absorbé après quelques minutes seulement !

2. Placez la barquette dans un endroit lumineux et assez chaud (p. ex. un rebord de fenêtre). Evitez les endroits trop chauds (exposition directe au soleil, radiateur, etc.).

3. Après quelques jours, l'herbe GIMPET Hy-Gras aura atteint une hauteur de 5 cm environ. Versez 1 tasse d'eau (150 mL environ) sur l'herbe pour qu'elle reste fraîche et qu'elle atteigne une densité optimale. Vous pourrez ensuite la présenter à votre chat.

Conseil : l'herbe reste plus longtemps fraîche si vous la conservez dans un endroit frais et peu exposé.

L'herbe à chat Gimpet Hy-Gras est un complément alimentaire pour chat.

Avis

Tout visualiser

Photos de clients

https://media.zooplus.com/media/cpp/112023/12/4351292664935774333/w50.jpg
https://media.zooplus.com/media/cpp/112023/7/6637044773627790463/w50.jpg
https://media.zooplus.com/media/cpp/112023/4/3205856456266920386/w50.jpg
https://media.zooplus.com/media/cpp/112023/1/5365868181836822272/w50.jpg
https://media.zooplus.com/media/cpp/092023/17/7963041013966104271/w50.jpg
https://media.zooplus.com/media/cpp/092023/2/3329435403502301683/w50.jpg
Voir toutes les photos

Derniers avis clients

30.12.22
: 5/5
top
Alles in Ordnung, die Katze mags
02.08.22|Mara
: 5/5
Katzengras in wenigen Tagen
Super Katzengras! Wächst noch schneller als angegeben und die Katzen lieben es. Werde ich definitv wieder bestellen.
05.05.20|Peter
: 5/5
Prima Grass
Sehr zufrieden, meine Samtpfoten lieben es. Werde immer wieder bestellen
24.11.18|C. Vazquez
: 5/5
"Leckerer Salat ";)
Sehr gutes Produkt. Einfache Aufzucht und das Gras wächst schön. Unsere Lua geniesst das Katzengras sehr.
28.10.11
: 4/5
Meine Katzen mögen es sehr
Also ich habe mir dieses Katzegras für meine Bonuspunkt geholt und ich muss sagen, ich finde es sehr gut. Man gießt nur einmal, ein Granulat saugt das Wasser auf und speichert es. Ich habe es in meinen Glasschrank gestellt, damit meine Tiger es nicht vorher schon auseinander nehmen. Nach einigen Tagen war es schon gut gewachsen. Am Anfang konnten sie die Halme sehr leicht rausziehen, aber je größer das Gras wurde desto weniger ging es. Nun wird das Gras immer schön abgemäht. Meine drei BKH's mögen es sehr und bisher hat keiner davon gekotzt.
20.03.11|Sandra
: 5/5
funktioniert super
Da ich auch die kritischen Kommentare gelesen und sehr ernst genommen habe, entschloss ich mich dazu, das Gras nur abgeschnitten anzubieten. Unsere Kaninchen sind absolut begeistert, auch den Katzen schmeckt das Gras, welches gut wächst und schöne, weiche Konsistenz aufweist. Andere Anzuchtsets haben bei uns leider nie funktioniert, da das Saatgut dann entweder zu feucht oder zu trocken war. Diese Anzucht ist supereinfach und nach kurzer Zeit hat man sehr gute Ergebnisse. Ich kann es empfehlen, allerdings hätte ich auch Bedenken, wenn das Granulat mit verzehrt wird.
Originally published in zooplus.de
15.02.11|Eddy
: 4/5
empfehlenswert !
Schnelles, üppiges Wachstum. Das Saatgut müsste allerdings separat verpackt sein !
Originally published in zooplus.de
17.11.10
: 3/5
hat vor-und nachteile
Nach dem 1.giessen war ich sehr erschrocken,es quoll nur so über,hätt ich das geahnt,hätt ich was aus der schale entfernt,also die hälfte reicht voll aus.sehr positiv ist,das dass gras echt schnell und vor allem dicht wächst.das erste mal das katzengras nach gras aussieht.
14.10.10|C.Ritter
: 3/5
kleine Fliegen
ich habe dieses Gras schon mehrfach gekauft, weil ich einfach immer wieder vergesse das reguläre Gras zu gießen. Grundsätzlich ist es schnell gewachsen, wenn man die Schale nicht mit Wasser überfüllt, gibt es auch keine Probleme und das Gras wächst schnell und wird auch gerne von meiner Katzendame genommen, aber nach wenigen Tagen stelle ich jedes mal fest, dass sich kleine Fliegen um das Gras herum ansammeln. Vernichtet man dann den Rest findet man genau Diese oft in der Schale. Würde mir da etwas Abänderungen wünschen.
Originally published in zooplus.de
22.07.10
: 3/5
Nicht schlecht aber...
Meiner Ansicht nach ist in dieser Plastikschale einfach viel zu viel drinnen, werde es nächstes Mal auf 2 Schalen aufteilen, mit der Wasserzugabe ist es nämlich 1. übergeschwappt obwohl ich extra aufgepasst habe und 2. ist es einfach zu viel für das, dass es nicht besonders lange gehalten hat... Also mein Kleiner Stubentiger mochte das Gras recht gerne, aber nicht so übermäßig, dass das alles weggekommen wäre, nächstes Mal nehme ich 1/3 oder 1/2 vom Inhalt und topf ihn in eine andere Schale um und lass es dort wachsen dann ist es nicht so eine Patzerei und Verschwendung! Schade!
01.06.10|Jennifer Denecke
: 5/5
Super
Das hier ist das beste Katzengras das ich je gekauft habe und wir, meine 7 Katzen und ich, bleiben dabei. Ich habe den Inhalt der Schalen nun in einen Blumenkasten umgesetzt bevor ich ihn gewässert habe, klappt super. Das Gras wächst immer rasend schnell, wird schön hoch, dicht und kräftig grün... Es wird von allen meinen Katzen gleichermaßen gern gefressen. SEHR GUT
Originally published in zooplus.de
13.08.09
: 5/5
Sehr gutes Katzengras
Ich mache es genauso wie eine Frau vorher es bereits beschrieben hat. Ich nehme den Sameninhalt einer Packung um 3x Gras hochzuziehen. Mein 9-Monate-altes Waldkatzenmädchen frisst es sehr gerne. Und wenn sich eine Portion dem Ende nähert, wird eine neue angesetzt. Ich habe auch nicht immer Katzengras zu Hause, aber wenn, dann dankt es mir meine Katze, erbricht gar nicht mehr, und es zeigt sich wieder einmal, dass Katzengras gut für Kätzchens Magen ist.
14.07.09
: 5/5
supper Qualität
Das gras schoss so wie beschriebe inerhalb von drei Tagen und wurde danach immer dichter.
12.03.09|Asmodina
: 4/5
Wächst und hält super
Ich muss sagen, meine Gras ist perfekt gewachsen. Ich habe es nach ca. 1 Woche meinen Katzen gegeben, da war das Wurzelwerk so fest, dass sie nichts mehr herrausreißen konnten. Mittlerweile steht es jetzt schon drei Wochen hier und grünt und wächst immer noch. Außerdem empfehle ich, dass Gras nicht zu gießen, sondern mit einer Sprühflasche zu besprühen. Dadurch wird es nicht zu nass und beginnt auch nicht zu schimmeln.
Originally published in zooplus.de
05.12.08
: 2/5
magere Ernte
Habe eigentlich sonst keine Probleme mit Pflanzen,die haben immer überlebt .Um aber hier mehr wie 10 Grashalme zu bekommen am besten mit Blumenerde mischen und nicht vertrocknen lassen.
22.07.08|tia
: 4/5
gewusst wie :-)
ich habe mehrfach bei den bewertungen von katzengras aller art gelesen, dass die schalen zu schimmeln anfangen und sich das gras nicht lange hält. da ich beim ersten mal auch die probleme mit dem schimmel hatte und meine einzel-katze das gras gar nicht schnell genug abknabbern kann, bis es hinüber ist, mache ich es seit einiger zeit so: ich fülle einen kleinen teil der mischung in eine kleine plastikschale und ziehe dementsprechend nur kleine gras-portionen. diese sind dann auch abgefuttert, bevor das gras (trotz gießen) welk wird, und wenn ich sehe, dass die schale langsam leerer wird, setze ich einfach ne neue portion an. so hat meine katze immer frisches gras, es schimmelt nicht, und wenn sie die schale mal umgräbt, hält sich auch das ausmaß des drecks in grenzen.
Originally published in zooplus.de
28.04.08|Judith
: 4/5
Explusion
Ich kann mich einigen Vorschreiben nur anschliessen. Die Schale ist sehr gut gefüllt und vorallem in den ersten Tagen "läuft" sie immer wieder über. Inzwischen ist das Gras gut gewachsen und schmeckt den Fellnasen hervorragend. Nächstes Mal werd ich wohl auch ein bischen Material aus der Schale nehmen .
Originally published in zooplus.de
26.02.08
: 5/5
gras selber ziehen
wunderbar einfach, sieht gut aus und der katze schmeckt es
20.08.07|Björn
: 3/5
so lala
Da meine Katze sich nur dafür interessiert hat, um mal drüber zu laufen und alle Halme abzuknicken, werde ich dieses Katzengras sicher nicht mehr kaufen. Schade find ich es nicht, denn es schaut aus wie Unkraut und macht ne riesen Sauerei (wegen Gel und zu viel Saatgut etc in der Schale), allerdings wächst es sehr schnell und sehr dicht. Dafür auf alle Fälle mal Punkte. Für Katzen die das Zeug lieben auf alle Fälle ne gute Sache!
Originally published in zooplus.de
04.06.07|jana alias Katzenmama
: 5/5
super
wächst fix und recht gleichmäßig und überlebt lange ... hätte ich es nicht vertrocknen lassen, hätte es über 4 Monate überlebt
Originally published in zooplus.de
Tout visualiser