Unser Favorit

GimCat Hydro-Gras 150 g

150 g
: 4/5
(35)
Unser Favorit
Hochkeimfähiges Saatgut, Aufzuchtschale mit wasserspeichernden Hydro-Körnchen, kein ständiges Nachgiessen nötig, unterstützt das Herauswürgen verschluckter Haare, frisches Gras nach wenigen Tagen.weiter
Produktbeschreibung
GimCat Hydro-Gras 150 g
GimCat Hydro-Gras 150 g
GimCat Hydro-Gras 150 g
GimCat Hydro-Gras 150 g
GimCat Hydro-Gras 150 g
GimCat Hydro-Gras 150 g
GimCat Hydro-Gras 150 g
GimCat Hydro-Gras 150 g
GimCat Hydro-Gras 150 g
GimCat Hydro-Gras 150 g
Artikel wählen (2 Varianten)
2,90 CHF
19,33 CHF / kg

Lieferzeit 2-4 Werktage

mehr lesen

Alle Preise inkl. MwSt.

ggf. zzgl. Versandkosten

Kombinieren Sie es mit
GimCat Hydro-Gras 150 g - 150 g
GimCat GrasBits - 140 g
Gesamtpreis 0,00 CHF
Alles zusammen kaufen: 0,00 CHF

GimCat Hydro-Gras 150 g

- 150 g

2,90 CHF
19,33 CHF / kg

Produktbeschreibung

Hochkeimfähiges Saatgut, Aufzuchtschale mit wasserspeichernden Hydro-Körnchen, kein ständiges Nachgiessen nötig, unterstützt das Herauswürgen verschluckter Haare, frisches Gras nach wenigen Tagen.

Bei der täglichen Fellpflege nehmen Katzen (insbesondere Hauskatzen) viele Haare auf, die im Magen nicht verdaut werden können. Bei zu vielen Haaren können sich im Magen-Darm-Trakt Haarballen formen. Um das Herauswürgen dieser verschluckten Haare zu erleichtern, fressen Katzen gerne Gräser.

Mit GimCat Hydro-Gras bietest du deiner Katze frisches Katzengras, das sie bei der Verdauung und beim Herauswürgen verschluckter Haare unterstützen kann. Das Hydro-Gras in der praktischen Aufzuchtschale ist besonders einfach in der Anwendung: Durch wasserspeichernde Hydro-Körnchen genügt einmal giessen und innerhalb weniger Tage steht deiner Katze frisches und leicht aufnehmbares Gras zur Verfügung.

So einfach geht's:

1. Fülle die Grasschale einmal randvoll mit temperiertem Wasser. Das Wasser sollte gleichmässig über den Inhalt verteilt werden, so dass der Schaleninhalt und das eingefüllte Wasser den Schalenrand erreichen. Bitte kein Wasser ausschütten, denn nach wenigen Minuten haben die wasserspeichernden Gimpet Hydro-Körnchen bereits das gesamte Wasser aufgenommen!

2. Stelle dann die Schale an einen hellen und warmen Ort (z.B. Fensterbank). Extreme Hitzeeinwirkung (direkte Sonneneinstrahlung, Heizkörper, etc.) sind zu vermeiden.

3. Nach wenigen Tagen wird das GimCat Hydro-Gras eine Höhe von etwa 5 cm erreicht haben. Damit es länger frisch bleibt und die volle Grasdichte erreicht, solltest du jetzt nochmals 1 Tasse Wasser (ca. 150 ml) über das Gras verteilen. Danach kannst du es deiner Katze vorsetzen.

Hinweis: Das Gras bleibt länger frisch, wenn du es an einem kühlen, nicht zu hellen Ort aufbewahrst.

GimCat Hydro-Gras ist ein Ergänzungsfutter für Katzen.

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung
1. So einfach geht’s: Fülle die Grasschale einmal randvoll mit lauwarmem Wasser. Das Wasser sollte gleichmässig über den Inhalt verteilt werden, so dass der Schaleninhalt und das eingefüllte Wasser den Schalenrand erreichen. Bitte kein Wasser ausschütten, denn nach wenigen Minuten haben die wasserspeichernden Hydro-Körnchen bereits das gesamte Wasser aufgenommen!
2. Stelle die Schale an einen hellen und warmen Ort (z.B. Fensterbank). Extreme Hitzeeinwirkung (direkte Sonneneinstrahlung, Heizkörper, etc.) sind zu vermeiden.
3. Nach 5-8 Tagen wird das Hydro-Gras eine Höhe von etwa 5 cm erreicht haben. Damit es länger frisch bleibt und die volle Grasdichte erreicht, solltest du jetzt nochmals 1 Tasse Wasser (ca. 150 ml) über das Gras verteilen. Danach kannst du deine Katze damit verwöhnen.
Tipps und Hinweise
Katzen benötigen frisches Grün als Ergänzungsfutter. Dieses Grün holen sie sich gerne von Zimmerpflanzen.

Bewertung

Alle anzeigen

Neueste Kundenbewertungen

30.12.22
: 5/5
top
Alles in Ordnung, die Katze mags
02.08.22|Mara
: 5/5
Katzengras in wenigen Tagen
Super Katzengras! Wächst noch schneller als angegeben und die Katzen lieben es. Werde ich definitv wieder bestellen.
05.05.20|Peter
: 5/5
Prima Grass
Sehr zufrieden, meine Samtpfoten lieben es. Werde immer wieder bestellen
24.11.18|C. Vazquez
: 5/5
"Leckerer Salat ";)
Sehr gutes Produkt. Einfache Aufzucht und das Gras wächst schön. Unsere Lua geniesst das Katzengras sehr.
28.10.11
: 4/5
Meine Katzen mögen es sehr
Also ich habe mir dieses Katzegras für meine Bonuspunkt geholt und ich muss sagen, ich finde es sehr gut. Man gießt nur einmal, ein Granulat saugt das Wasser auf und speichert es. Ich habe es in meinen Glasschrank gestellt, damit meine Tiger es nicht vorher schon auseinander nehmen. Nach einigen Tagen war es schon gut gewachsen. Am Anfang konnten sie die Halme sehr leicht rausziehen, aber je größer das Gras wurde desto weniger ging es. Nun wird das Gras immer schön abgemäht. Meine drei BKH's mögen es sehr und bisher hat keiner davon gekotzt.
20.03.11|Sandra
: 5/5
funktioniert super
Da ich auch die kritischen Kommentare gelesen und sehr ernst genommen habe, entschloss ich mich dazu, das Gras nur abgeschnitten anzubieten. Unsere Kaninchen sind absolut begeistert, auch den Katzen schmeckt das Gras, welches gut wächst und schöne, weiche Konsistenz aufweist. Andere Anzuchtsets haben bei uns leider nie funktioniert, da das Saatgut dann entweder zu feucht oder zu trocken war. Diese Anzucht ist supereinfach und nach kurzer Zeit hat man sehr gute Ergebnisse. Ich kann es empfehlen, allerdings hätte ich auch Bedenken, wenn das Granulat mit verzehrt wird.
Ursprünglich veröffentlicht auf zooplus.de
15.02.11|Eddy
: 4/5
empfehlenswert !
Schnelles, üppiges Wachstum. Das Saatgut müsste allerdings separat verpackt sein !
Ursprünglich veröffentlicht auf zooplus.de
17.11.10
: 3/5
hat vor-und nachteile
Nach dem 1.giessen war ich sehr erschrocken,es quoll nur so über,hätt ich das geahnt,hätt ich was aus der schale entfernt,also die hälfte reicht voll aus.sehr positiv ist,das dass gras echt schnell und vor allem dicht wächst.das erste mal das katzengras nach gras aussieht.
14.10.10|C.Ritter
: 3/5
kleine Fliegen
ich habe dieses Gras schon mehrfach gekauft, weil ich einfach immer wieder vergesse das reguläre Gras zu gießen. Grundsätzlich ist es schnell gewachsen, wenn man die Schale nicht mit Wasser überfüllt, gibt es auch keine Probleme und das Gras wächst schnell und wird auch gerne von meiner Katzendame genommen, aber nach wenigen Tagen stelle ich jedes mal fest, dass sich kleine Fliegen um das Gras herum ansammeln. Vernichtet man dann den Rest findet man genau Diese oft in der Schale. Würde mir da etwas Abänderungen wünschen.
Ursprünglich veröffentlicht auf zooplus.de
22.07.10
: 3/5
Nicht schlecht aber...
Meiner Ansicht nach ist in dieser Plastikschale einfach viel zu viel drinnen, werde es nächstes Mal auf 2 Schalen aufteilen, mit der Wasserzugabe ist es nämlich 1. übergeschwappt obwohl ich extra aufgepasst habe und 2. ist es einfach zu viel für das, dass es nicht besonders lange gehalten hat... Also mein Kleiner Stubentiger mochte das Gras recht gerne, aber nicht so übermäßig, dass das alles weggekommen wäre, nächstes Mal nehme ich 1/3 oder 1/2 vom Inhalt und topf ihn in eine andere Schale um und lass es dort wachsen dann ist es nicht so eine Patzerei und Verschwendung! Schade!
01.06.10|Jennifer Denecke
: 5/5
Super
Das hier ist das beste Katzengras das ich je gekauft habe und wir, meine 7 Katzen und ich, bleiben dabei. Ich habe den Inhalt der Schalen nun in einen Blumenkasten umgesetzt bevor ich ihn gewässert habe, klappt super. Das Gras wächst immer rasend schnell, wird schön hoch, dicht und kräftig grün... Es wird von allen meinen Katzen gleichermaßen gern gefressen. SEHR GUT
Ursprünglich veröffentlicht auf zooplus.de
13.08.09
: 5/5
Sehr gutes Katzengras
Ich mache es genauso wie eine Frau vorher es bereits beschrieben hat. Ich nehme den Sameninhalt einer Packung um 3x Gras hochzuziehen. Mein 9-Monate-altes Waldkatzenmädchen frisst es sehr gerne. Und wenn sich eine Portion dem Ende nähert, wird eine neue angesetzt. Ich habe auch nicht immer Katzengras zu Hause, aber wenn, dann dankt es mir meine Katze, erbricht gar nicht mehr, und es zeigt sich wieder einmal, dass Katzengras gut für Kätzchens Magen ist.
14.07.09
: 5/5
supper Qualität
Das gras schoss so wie beschriebe inerhalb von drei Tagen und wurde danach immer dichter.
12.03.09|Asmodina
: 4/5
Wächst und hält super
Ich muss sagen, meine Gras ist perfekt gewachsen. Ich habe es nach ca. 1 Woche meinen Katzen gegeben, da war das Wurzelwerk so fest, dass sie nichts mehr herrausreißen konnten. Mittlerweile steht es jetzt schon drei Wochen hier und grünt und wächst immer noch. Außerdem empfehle ich, dass Gras nicht zu gießen, sondern mit einer Sprühflasche zu besprühen. Dadurch wird es nicht zu nass und beginnt auch nicht zu schimmeln.
Ursprünglich veröffentlicht auf zooplus.de
05.12.08
: 2/5
magere Ernte
Habe eigentlich sonst keine Probleme mit Pflanzen,die haben immer überlebt .Um aber hier mehr wie 10 Grashalme zu bekommen am besten mit Blumenerde mischen und nicht vertrocknen lassen.
22.07.08|tia
: 4/5
gewusst wie :-)
ich habe mehrfach bei den bewertungen von katzengras aller art gelesen, dass die schalen zu schimmeln anfangen und sich das gras nicht lange hält. da ich beim ersten mal auch die probleme mit dem schimmel hatte und meine einzel-katze das gras gar nicht schnell genug abknabbern kann, bis es hinüber ist, mache ich es seit einiger zeit so: ich fülle einen kleinen teil der mischung in eine kleine plastikschale und ziehe dementsprechend nur kleine gras-portionen. diese sind dann auch abgefuttert, bevor das gras (trotz gießen) welk wird, und wenn ich sehe, dass die schale langsam leerer wird, setze ich einfach ne neue portion an. so hat meine katze immer frisches gras, es schimmelt nicht, und wenn sie die schale mal umgräbt, hält sich auch das ausmaß des drecks in grenzen.
Ursprünglich veröffentlicht auf zooplus.de
28.04.08|Judith
: 4/5
Explusion
Ich kann mich einigen Vorschreiben nur anschliessen. Die Schale ist sehr gut gefüllt und vorallem in den ersten Tagen "läuft" sie immer wieder über. Inzwischen ist das Gras gut gewachsen und schmeckt den Fellnasen hervorragend. Nächstes Mal werd ich wohl auch ein bischen Material aus der Schale nehmen .
Ursprünglich veröffentlicht auf zooplus.de
26.02.08
: 5/5
gras selber ziehen
wunderbar einfach, sieht gut aus und der katze schmeckt es
20.08.07|Björn
: 3/5
so lala
Da meine Katze sich nur dafür interessiert hat, um mal drüber zu laufen und alle Halme abzuknicken, werde ich dieses Katzengras sicher nicht mehr kaufen. Schade find ich es nicht, denn es schaut aus wie Unkraut und macht ne riesen Sauerei (wegen Gel und zu viel Saatgut etc in der Schale), allerdings wächst es sehr schnell und sehr dicht. Dafür auf alle Fälle mal Punkte. Für Katzen die das Zeug lieben auf alle Fälle ne gute Sache!
Ursprünglich veröffentlicht auf zooplus.de
04.06.07|jana alias Katzenmama
: 5/5
super
wächst fix und recht gleichmäßig und überlebt lange ... hätte ich es nicht vertrocknen lassen, hätte es über 4 Monate überlebt
Ursprünglich veröffentlicht auf zooplus.de
Alle anzeigen