DEU
08.03.18 | ursprünglich veröffentlicht in zooplus.de
catalog.explore.reviews.rating.accessibility.label: 4/5

Es wird gefressen

Dieses Nassfutter ist ist nicht wirklich "nass". Es ist eine klebrige Pampe. Riecht zwar nicht allzu schlecht, aber die Konsistenz ist schrecklich. Ich gebe es ab und zu als Abwechslung zum Trockenfutter (auch Hill´s c/d). Er frisst es dann auch mit Appetit. Wenn ich es zu oft füttere, lässt er es stehen (Das von Royal Canin hat er komplett verweigert.). Der ph-Wert ist immer um die 6. Also alles gut.
Ursprünglich veröffentlicht auf zooplus.de
25.03.17 | ursprünglich veröffentlicht in zooplus.de
catalog.explore.reviews.rating.accessibility.label: 4/5

Bei unserem Dalmatiner....

.....wurden letztes Frühjahr Uratkristalle festgestellt. Nach eingehender Recherche und weil wir uns mit Barfen nicht so anfreunden können, haben wir uns für Hills c\d entschieden. Wir füttern davon das Trofu und hin und wieder gibt es das Nassfutter aus der Dose. Wobei ich dieses Dofu von der Konsistenz her recht trocken finde. So richtig nasses Nassfutter ist es jedenfalls nicht. Daher gibt es auch nicht alle Sterne. Allerdings sind wir mit dem Ergebnis sehr zufrieden: der Hund hat kaum noch Uratkristalle. Die Anteile sind so gering, dass sie mit dem Urin ausgeschieden werden. Ganz weg wären sie vermutlich, wenn streng auf die Gabe von Leckerlies geachtet werden würde, die den PH-Wert des Urins nicht ansäuern .... Achso.... Der Hund frisst dieses Dosenfutter sehr gerne.... Ist doch auch wichtig.
Ursprünglich veröffentlicht auf zooplus.de

Preise inkl. MwSt. UVP = unverbindliche Preisempfehlung *Es gelten die Lieferbedingungen


Zahlungsarten

Lieferservice

  • Die Post
  • DPD

Sicherheit

Community

  • App store badge
  • Google Play Badge