DEU

Vogelvoliere

Volieren bieten ein artgerechtes Heim und viel Platz für alle Vögel und lassen sich fantasievoll einrichten. Egal ob Sittich, Kanarienvogel, Fink oder Papagei - hier finden Sie Vogelvolieren in unterschiedlichen Formen, Farben und Grössen. Da ist sicher das passende für Sie und Ihren gefiederten Freund dabei.

1 - 3 von 3 Produkte
1 - 3 von 3 Produkte
1 - 3 von 3 Produkte

Vogelvoliere mit schwenkbarer Futterbar, für Wellensittiche, Sittiche & kleine Vogelarten, aus stabilem Holz mit Metallgittern, vielen Extras, herausnehmbare Schublade, Gitterabstand: 1,07 cm

Lieferzeit 2-4 Werktage
1 Varianten ab
 365,90 CHF
Grösse L: L 131,5 x B 67 x H 153 cm (2 Pakete*)
einzeln 369,80 CHF
im Set 365,90 CHF

Hochwertige Voliere mit Elementen aus Birkenholz, schwenkbare Futtertheke, Schublade mit Metall-Bodenwanne und 360°-Rollen, inkl. 3 Metall-Futterschalen und 4 Holz-Sitzstangen, Gitterabstand 1,1 cm

Lieferzeit 2-4 Werktage
1 Varianten ab
 472,90 CHF
L 78 x B 75 x H 175 cm
472,90 CHF

Ihre Vorteile

zooplus Abo aktivieren & immer 5% sparen
Über 9 Mio. Kunden vertrauen uns bereits
Mehr als 8.000 Markenprodukte für Sie
Ferplast Vogelvoliere Planeta

Grosse und geräumige Voliere für Kanarienvögel, Finken oder Vogelgruppen, insgesamt 8 Türen, 10 Sitzstangen & 2 Trinkflaschen inkludiert, auf 4 Rollen zur flexiblen Positionierung, Gitterabstand 9,8 mm

Lieferzeit 2-4 Werktage
1 Varianten ab
 232,90 CHF
L 99,5 x B 53 x H 171,5 cm
232,90 CHF
  • Vogelvoliere – ein schmuckes Heim für gefiederte Freunde

    Mit einer Vogelvoliere wählen Sie die artgerechteren Nachfolger kleiner Vogelkäfige an der Wand. Es gibt sie in vielen Formen und Größen. Im Vogelshop bei zooplus finden Sie eine hervorragende Auswahl an geräumigen Behausungen für Kleinvögel wie Wellensittiche oder Kanarienvögel. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die wichtigsten Fragen zum Thema Voliere beantworten wir auf den folgenden Zeilen.

  • Was zeichnet eine Vogelvoliere aus?

    Bei einer Vogelvoliere handelt es sich um einen großen Vogelkäfig. Das Spektrum reicht dabei von Modellen für die Wohnung über Volieren auf dem Balkon bis hin zu Außenkonstruktionen für den Garten, die eher einem oben geschlossenen Gehege als einem klassischen Käfig ähneln. Schon ein Modell für das Zimmer bietet Ihren gefiederten Freunden erheblich mehr Platz als ein kleiner Vogelkäfig an der Wand. Damit passen Volieren gut zum Haustiertrend der artgerechteren Tierhaltung. Das Gerüst kann sowohl aus Metall als auch aus Holz oder Kunststoff bestehen. Beim Gitter kann es sich um starre Metallstäbe oder um ein bewegliches Drahtgeflecht handeln.

  • Was gibt es beim Kauf einer Vogelvoliere zu beachten?

    Der Abstand zwischen den einzelnen Stäben einer Voliere beziehungsweise die Maschenweite des Drahts muss immer erheblich kleiner sein als die kleinsten Exemplare der gehaltenen Vogelart. Des Weiteren sind bei der Standortwahl artspezifische Vorlieben hinsichtlich der Temperatur, der Helligkeit und der Empfindlichkeit gegenüber Zugluft zu berücksichtigen.

  • Wie groß sollte eine Voliere für Wellensittiche sein?

    Wellensittiche sind sehr gesellige Vögel, die sich in der freien Natur zu großen Schwärmen zusammenschließen. Halten Sie Wellensittiche deshalb immer mindestens zu zweit. Am besten wählen Sie Männchen und Weibchen in gleicher Anzahl. Für ein Paar können Sie sich an einer Mindestbreite von 100 cm, einer Mindestlänge von 80 cm und einer Mindesthöhe von gleichfalls 80 cm orientieren. So etwas wie eine zu große Voliere gibt es weder für Wellensittiche noch für andere Vögel. Je mehr Platz Sie anbieten, desto besser. Zusätzlich sollten Sie Wellensittichen bei der Haltung in der Wohnung mindestens eine Stunde Freiflug am Tag gönnen.

  • Wie macht man eine Vogelvoliere winterfest?

    Außenvolieren sind nicht nur für die warme Jahreszeit eine gute Wahl. Für viele Papageienarten, Wellensittiche, Nymphensittiche und andere Ziervögel sind sie auch als ganzjährige Behausung geeignet. Achten Sie darauf, dass mindestens ein Teil der Vogelvoliere vor Zugluft geschützt ist und den ganzen Tag über schattenfrei bleibt. So können die Vögel die winterliche Sonne voll ausnutzen. Für Temperaturen unter dem Gefrierpunkt sollten Sie einen Schutzraum einrichten oder die Volliere vollständig isolieren, zum Beispiel oben mit Dachpappe und an den Seiten mit Plexiglas. Darüber hinaus können Wärmelampen den kalten Temperaturen effektiv entgegenwirken. Sie müssen für die Vögel aber aus Sicherheitsgründen unzugänglich sein.

  • Wie oft ist eine Voliere zu reinigen?

    Orientieren Sie sich bei der Reinigung an einem Turnus von etwa einer Woche. In der Mauser kann auch ein kürzeres Intervall nötig sein. Modelle mit herausnehmbaren Bodenschalen vereinfachen die Reinigung erheblich. Achten Sie bei der Verwendung von Reinigern darauf, dass diese rückstandslos wieder entfernt werden müssen. Das funktioniert zum Beispiel mit einer Duschbrause sehr gut.

Preise inkl. MwSt. UVP = unverbindliche Preisempfehlung *Es gelten die Lieferbedingungen


Zahlungsarten

Lieferservice

  • Die Post
  • Quickpac
  • Planzer

Sicherheit

Community

  • App store badge
  • Google Play Badge