10 Zeichen, dass Ihr Hund glücklich ist

Glücklicher Hund im Gras

“Woran erkenne ich, dass es meinem geliebten Hund gut geht?”, “Woher weiss ich, dass ich im Umgang mit meinem Hund alles richtig mache und er bei mir ein schönes Leben hat, das ihn rundum glücklich macht?” Das sind Fragen, die sich viele Hundebesitzer stellen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Hund happy ist, ist dann besonders hoch, wenn er ausgelastet ist. Das erreichen Sie unter anderem dadurch, dass Sie sich viel mit ihm beschäftigen, zum Beispiel, indem Sie einen grossen Anteil des Tages dem gemeinsamen Spiel widmen. Auch – das können wir nicht häufig genug betonen –  hochwertiges Futter aus dem Fachhandel ist für seine körperliche und seelische Gesunderhaltung und damit für seine positive Stimmungslage massgeblich entscheidend. Endgültigen Aufschluss über die Zufriedenheit Ihres geliebten Vierbeiners gibt letzendlich nur das Hormonbild.

Da alle Hunde vom Wolf abstammen, haben alle kaninen Vierbeiner eine sehr ähnliche Art der Sprache. Der Hund kommuniziert durch Körpersprache und Laute. Alle Hunde – ganz gleich, ob sie eine kurze oder lange Schnauze, eine kurze oder lange Rute haben –, äussern sich in gleicher Weise. Allerdings ist zu beachten, dass einige Hunderassen aufgrund ihres verzüchteten, degenerierten Erscheinungsbildes, unter anderem durch den kupierten Schwanz, unter Umständen von anderen Artgenossen nicht mehr richtig verstanden werden.

Das Lächeln hat der Hund übrigens erst vom Menschen gelernt. Unter Wölfen gilt es sogar als ein Zeichen von Aggression, die Zähne zu blecken. Der heutige Hund hat sich jedoch soweit an seine Herrchen und Frauchen angepasst, dass auch er mitunter das Zähnezeigen als Begrüssungssignal anwendet.

Wir zeigen Ihnen hier ein paar der untrüglichen Anzeichen, die viel Aufschluss darüber geben, ob Ihr Hund sich bei Ihnen und mit seinem Leben pudelwohl fühlt.

1) Die Rute pendelt

Freut sich der Hund, so pendelt seine Rute von links nach rechts und beschreibt etwa einen 120-Grad-Winkel. Bei Hunden mit kurzen oder kupierten Ruten oder gerollten Ruten ist die Schwanzwurzel besonders aussagekräftig. Bei den kaninen Kollegen, die eine kurze Rute haben, gerät beim Wedeln oft das gesamte Hinterteil mächtig in Bewegung.

2) Die Pupillen sind geöffnet

An weiten Pupillen können Sie erkennen, dass Ihr Hund sich gerade über etwas freut. Ähnlich wie beim Menschen, bei dem sich die Pupilen weiten, wenn er etwas Schönes sieht. Natürlich ist aber das gesamte Erscheinungsbild der Augen entscheidend: wenn Bellos Augen strahlen und lebendig wirken, können Sie sich recht sicher sein, es geht Ihrem Schatz gut.

3) Schwanzwedelndes Scharwenzeln

Allgemein sind ein leicht tänzelnder Gang, eine entspannte Haltung der Rute und normal aufgestellte Ohren Indikatoren dafür, dass Ihr Hund inneres Glück erlebt. Manchmal bringen unsere kaninen Kollegen ihre Freude auch darüber zum Ausdruck, dass sie um ihre geliebten Menschen herum schwarwenzeln, meistens schwanzwedelnd.

4) Übermütiges Verhalten

Auch an übermütigem Verhalten wie Herumspringen, im Kreis rennen, kurzen Belllauten und dergleichen können Sie erkennen, dass Ihr Freund auf vier Pfoten gerade richtig Spass hat.

5) Er fordert Sie zum Spielen auf

Wenn es Ihrem geliebten Hund gut geht, wird er Ihnen das ausserdem zeigen, indem er Sie zum Spielen auffordert. Das tut der Hund zum Beispiel, indem er kurz mit parallel gestellten Vorderbeinen in die Luft hüpft. Lassen Sie sich von seiner Albernheit unbedingt anstecken und tollen Sie zusammen herum. Denn das erhöht den Spass auf beiden Seiten.

Beachten Sie aber bitte, dass die endgültige Spielaufforderung von Ihnen als Ranghöherem ausgehen sollte.

6) Er fokussiert sich auf Sie und die Aufgabe

Beschäftigen Sie Ihren Hund auf artgerechte Weise, so dass er immer schön ausgelastet ist, zeigt er durch die Konzentration auf seinen menschlichen Mitbewohner und die von ihm zu bewältigende Aufgabe seine Freude am gemeinsamen Spiel – und am Moment an sich. Das ist pure situativ bedingte Freude.

7) Er ist eine Schmusebacke

Der Hund zeigt auch natürlich dann Freude, wenn er zu seinem Menschen geht, um mit ihm zu schmusen.

8) Er sucht die Nähe seines Herrchens oder Frauchens

Es liegt nahe: Nähe suchen ist ein Zeichen dafür, dass er bei Ihnen glücklich ist. Er zeigt Ihnen das, indem er regelmässig zu Ihnen kommt oder auch einfach ruhig neben Ihnen liegt. Im ruhigen oder schlafenden Zustand neben Ihnen zu liegen, ist ein sicheres Anzeichen dafür, dass es ihm bei Ihnen gut geht.

9) Er gibt Ihnen seine Pfote

Diese Geste kann auch eine fordernde Komponente haben. Der Hund bettelt oder beschwichtigt möglicherweise, indem er pfötelt. Aber es kann auch allgemein zum Ausdruck bringen, dass er sich freut, bei Ihnen zu sein.

10) Seine Reaktion, wenn Sie nach Hause kommen

Last not least zeigt er durch sein Verhalten, wenn Sie die Tür aufschliessen, dass er sich freut, Sie endlich wiederzusehen. Das Gefühl von “endlich” kann der Hund schon erleben, wenn Sie nur zwanzig Minuten weg waren. Seine Freude ist manchmal so gross, als hätte er Sie ewig nicht gesehen. Es mag nicht weiter verwundern: natürlich ist das ein Grund dafür, dass Sie als Halter ihn glücklich und im Umgang mit ihm vieles oder alles richtig machen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem kaninen Kumpel, dass Sie ganz viel Freude miteinander haben. Machen Sie sich immer bewusst, dass es auch positiv auf Sie abfärbt, wenn es Bello gut geht. Denn kaum eine Freude wirkt so ansteckend wie die des geliebten Hundes.

Entdecken Sie unsere Auswahl an Hundefutter und Hundezubehör für einen immer glücklichen Hund!

Beliebteste Beiträge
7 min

Liebt mein Hund mich? 10 Zeichen, die es beweisen

Liebt mein Hund mich? Wenn wir jemanden lieben, interessiert es uns natürlich, ob derjenige die gleichen Gefühle für uns hegt wie wir für ihn. Auch bei unseren kaninen Kumpels wollen wir die Zeichen lesen können, mit denen sie uns wissen lassen, dass sie uns genauso in ihrem Herzen tragen wie wir sie. Doch Hunde haben andere Wege, ihre Liebe zu zeigen. Und sie können “Ich liebe Dich” nicht mit Worten zum Ausdruck bringen. Aber sie finden andere liebenswerte Wege, uns zu zeigen, wie gern sie uns haben. Und es ist einfacher als gedacht, diese Zeichen zu erkennen. Denn die Fähigkeit, die Sprache unserer geliebten Hunde zu verstehen, schlummert in jedem von uns.
5 min

Mit dem Hund in der Quarantäne Gassi gehen?

Covid-19 verändert den Alltag von Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Hundehalter, welche aufgrund einer SARS-CoV-2-Infektion in Quarantäne gehen, um das Coronavirus nicht weiterzuverbreiten, stellen sich oftmals die Frage: „Wie kann ich meinen Hund während der Quarantäne versorgen?“
11 min

Hund und Katze zusammenführen

Zwei wie Hund und Katz? Sprichwörtlich können sich Hunde und Katzen nicht ausstehen. Doch die vermeintlichen Streithähne können sehr wohl friedlich zusammenleben – sofern ein paar Regeln beachtet werden. Welche das sind und mit welchen Tricks das Zusammenführen von Hund und Katze funktioniert, erfahren Sie hier.