Katzenrassen

Mittlerweile existieren sehr viele verschiedene Katzenrassen. Die grosse Anzahl der unterschiedlichen Katzenrassen resultiert zum einen aus der Zucht von Katzen und zum anderen aus der natürlichen Verbreitung der Vierbeiner. Weiterlesen

Finden Sie Ihre Katze

Die wichtigsten Charakterzüge

Meine Katze sollte sein

Aussehen

Grösse
KleinMittelGross
Fell
Haarlos / HypoallergenKurzhaarLanghaar
Farbe
SchwarzBlau / GrauChinchillaCremeWeissLilaBraun / Schoko / Grau
Muster
TabbySchildpatt / Dreifarbig / CalicoZweifarbig / Tuxedo / VanColorpoint
6 Katzenrassen zu Ihrer Suche
7 min

Maine Coon

Die Maine Coon ist mittlerweile zu einer der beliebtesten Katzenrasse der Welt geworden und erfreut sich auch in der Schweiz an zunehmender Beliebtheit. Dies ist wohl auf ihre Natürlichkeit, Robustheit und ihren tollen Charakter zurückzuführen. In unserer Maine Coon Rassebeschreibung erfahren Sie wichtige Fakten über die liebevollen Fellnasen.
9 min

Norwegische Waldkatze

Die Norwegische Waldkaze ist ohne menschlichen Einfluss in ihrem Ursprungsland Norwegen entstanden und begeistert mit ihrem wilden Äusseren und einem unverfälschten Charakter. Doch nicht nur das Aussehen der Norweger ist ursprünglich!
9 min

Ragdoll

Eine Katze, die einer Lumpenpuppe ähnelt? Ganz und gar nicht! Die Ragdoll ist eine Katzenrasse für Freunde von Siam, Colorpoint und anderen Point-Katzen. Dabei überzeugen die sanften Riesen aber nicht nur durch ihr wunderschönes Fell, ihre aussergewöhnliche Farbe und die leuchtend blauen Augen...
8 min

Serval

Ob Sibirischer oder Stuben-Tiger: Katzenfreunde lieben die Anmut, die sämtliche Samtpfoten ausstrahlen. Beim Serval handelt es sich nicht um ein Haustier, sondern um eine Wildkatze aus den afrikanischen Savannen. Wir stellen Ihnen im Folgenden den Serval als Vorfahre einer sehr modernen, aber ursprünglichen Katzenrasse, der Savannah, vor.
10 min

Sibirische Katze

Die Sibirische Katze ist das Inbild einer Naturrasse: Die mittelgrossen Katzen mit dem ursprünglichen Aussehen, kräftiger Statur und halblangem Fell sollen ganz ohne menschlichen Einfluss in ihrer Heimat Russland entstanden sein. Gezielt gezüchtet werden sie erst seit den 80er Jahren.

Seit dem 20. Jahrhundert wurden eine Reihe von Rassen aus der ursprünglichen Hauskatze herausgezüchtet. Teilweise wurden auch Wildkatzenrassen mit eingekreuzt. Manche Katzenrassen beruhen auch auf der Weiterzucht einer spontan aufgetretenen Mutation. Allerdings sehen sich diese unterschiedlichen Katzenrassen deutlich ähnlicher als die unterschiedlichen Hunderassen. Dies liegt daran, dass die Katzen eigentlich immer nur zwei Aufgaben hatten: das Fernhalten von Mäusen und den Einsatz als Heimtier. Grob kann man die Katzenrassen in Kurzhaarkatzen, Halblanghaarkatzen und Langhaarkatzen einteilen.

Wissen Sie, welche die bekanntesten Katzenrassen sind und was die jeweiligen Rassen auszeichnet? In unserem Katzenmagazin können Sie spannende Informationen über die beliebtesten Katzenrassen lesen.